Mittwoch, 5. Februar 2014

Falafel FTW!

Die deutsche Übersetzung findet ihr unter dem englischen Rezept!



I love falafel! They're great for bentos, party buffets, sandwiches... Everything!






Ingredients:

...for 40 falafels - this is a lot! Feel free to only make half the recipe or prepare to freeze a few!
... and a nice herb/lemon yoghurt dip

  • 400g of dried (raw) chick peas (this is the weight before you soaked them in water for 12+ hours!)
  • 7 small onions
  • 4 cloves of garlic
  • as much fresh parsley as you can get your hands
  • a table spoon of tahin
  • salt
  • 300g of soy yoghurt
  • 1 organic lemon
  • coriander seeds
  • ground cumin



Before we get started... why do we soak dried chick peas in water for 12 hours or more? Because of this: 



Do not use precooked, canned chick peas. If they're already cooked, you can use them to make hummus, but not for falafel. The falafel would fall apart!


Instructions:


  • For the sauce, chop up a handful of parsley (all of it, not just the leaves).
  • Zest a lemon and juice it.


  • Add juice, zest, and parsley to yoghurt.


  • Add tahin to the dip and stir well. Tahin tends to stick to the spoon, so make sure you mix well.


  • The dip is done now, you can set it aside. On to the falafel!
  • Add coriander seeds, ground cumin, salt and garlic to a food processor and blend. 

  • Put the blended mixture into a big bowl.
  • In small portions, add the chick peas, parsley, and onions into the food processor and blend.
  • Put the blended chick pea/onion/parsley mixture into the big bowl.
  • Repeat until you have blended all of the chick peas, onions and parsley are blended. 
  • In order to mix everything in the big bowl, get an immersion blender to mix the ingredients in the big bowl and blend a little further.

  • Form falafel shaped falafels!
  • You can make balls or flat, round ones. The latter are great if you want to use them in a sandwich. You can also make patties for falafel burgers.

  • Fry the falafel in a deep fryer. If you made flat ones, you can also fry them in a pan. I've done this before... when I was in someone else's kitchen in Philadelphia and they didn't have a deep fryer.

  • Make sure you fry them long enough: Raw chick peas contain lectin and saponin, both of which are toxic to humans. This makes falafel sound like death traps, but they're not. Just make sure you don't eat the raw stuff. 
  • When you put the falafel into the hot fat, try not to place them on the frying basket which is then lowered into the fat. Lower the basket first, then put the falafel in on a spoon or the like. This way, the falafel won't get stuck to the basket.

  • Place the falafel on a paper towel, so it can soak up the excess fat. 


  • Done! Enjoy!



Falafel in a bento

Falafel Sandwich

Falafel lunch with potato salad



------------

Deutsche Übersetzung:


Ich liebe Falafel! Sie sind super für Bentos, Partybuffets, Sandwiches... alles!






Zutaten:

...für 40 Falafeln - das ist sehr viel! Also ruhig einfach nur die Hälfte machen oder ein paar für schlechte Zeiten einfrieren!
... und ein schönes Kräuter-Zitronen-Joghurt-Dip

  • 400g getrocknete (rohe) Kichererbsen (das ist das Gewicht der Kichererbsen bevor man sie 12+ Stunden in Wasser eingeweicht hat)
  • 7 kleine Zwiebeln
  • 4 Zehen Knoblauch
  • So viel frische Petersilie wie man finden kann
  • ein TL Tahin
  • Salz
  • 300g Sojajoghurt
  • 1 Bio-Zitrone
  • Koriandersamen (gemahlen oder ganz)
  • Gemahlener Kreuzkümmel



Bevor wir anfangen, zeige ich mal kurz, warum wir die Kichererbsen 12 Stunden in Wasser einlegen. Darum: 

links: getrocknete Kichererbsen; rechts: nach 12 Stunden in Wasser


Auf keinen Fall dürft ihr vorgekochte Kichererbsen aus der Dose/aus dem Glas nehmen. Mit den vorgekochten Kichererbsen kann man Hummus machen, aber keine Falafel. Die Falafeln würden auseinander fallen.


Zubereitung:

  • Für die Sauce eine Hand voll Petersilie (alles, nicht nur die Blätter) hacken.
  • Schale der Bio-Zitrone abreiben und den Saft auspressen.

  • Saft, Zitronenschale und Petersilie zum Joghurt geben.

  • Tahin dazu geben und alles gut verrühren. Tahin klebt gerne mal am Löffel fest, also gut rühren.

  • Die Sauce ist damit fertig und kann zur Seite gestellt werden. Jetzt geht's an die Falafel!
  • Koriandersamen, Kreuzkümmel, Salz und Knoblauch in einen Mixer geben und alles zusammen mixen.
  • Diese Mischung in eine große Schüssel geben.
  • In kleinen Portionen Kichererbsen, Petersilie und Zwiebeln in den Mixer geben und schön glatt mixen.
  • Die Portionen an Kichererbsen-Petersilie-Zwiebeln-Mix in die große Schüssel zu den Gewürzen geben.
  • Wiederholen bis alle Zutaten zerkleinert sind. 
  • Um alles richtig zu vermischen, noch mal mit nem Pürierstab durch die Mischung pürieren und umrühren.
  • Falafelförmige Falafel formen!
  • Man kann Kugeln formen oder flache, runde Falafeln. Die flachen, runden Falafeln eignen sich besonders für Sandwiches. Man kann auch Falafelpattys für Burger machen!
  • Falafel in einer Fritteuse frittieren. Ich habe aber auch schon flachere Falafel in der Pfanne gebraten, weil ich grade in Philadelphia in einer fremden Küche war und keine Fritteuse zur Hand hatte.
  • Unbedingt lange genug frittieren: Rohe Kichererbsen enthalten Lektin und Saponin - beide sind für Menschen gift. Na super, jetzt hören sich Falafeln an wie Todesfallen, sind sie aber gar nicht. Solange man sie lange genug frittiert und man keine rohen Kichererbsen isst.
  • Wenn man die Falafeln in das heiße Öl gibt, sollte man sie nicht auf den Frittierkorb leben und sie dann ins Öl lassen. Erst den Korb leer ins Fett lassen, dann mit einem Löffel oder einer Zange die Falafeln einzeln vorsichtig ins Fett geben. So backen die Falafeln nicht am Frittierkorb fest.

  • Falafeln auf einem Papierhandtuch abtrofen lassen, damit das Handtuch das überschüssige Fett auffangen kann. 


  • Fertig! Guten Appetit!



Falafel in a bento

Falafel Sandwich

Falafel lunch with potato salad

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen