Dienstag, 7. Juni 2016

Gochujang Tofu

English version below


Tofu in Gochujangsauce mache ich gerne als Proteinkomponente für Lunchboxen. Geht supereinfach und passt farblich auch immer gut. Gochujang ist eine malzige Chilipaste, auf die mich eine Arbeitskollegin gebracht hat. Eine der besten Empfehlungen der letzten Zeit.









Zutaten für eine Beilage für zwei Personen:
200g Tofu
2 EL Gochujang Paste
2 EL Sojasauce
1 EL geröstetes Sesamöl
etwas Öl zum braten


Zubereitung:
Tofu in ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden.
Von beiden Seiten in heißem Öl anbraten.
In der Zwischenzeit Gochujangpaste, Sojasauce und Sesamöl zu einer gleichmäßigen Sauce verrühren.
Tofu aus der Pfanne nehmen und in der Sauce wenden.
Passt total gut zu Sesamspinat mit Reis (Rezept hier).




***************************


English version 


Tofu in gochujang sauce is a great protein component for my lunch boxes. It's really easy and always adds a great bit of color. Gochujang ist a malty chili paste, which was suggested to me by one of my colleagues. Best recommendation recently!






Ingredients for a side dish for two people:
200g tofu
2 tbsp of Gochujang paste
2 tbsp of soy sauce
1 tb sp of toasted sesame oil
some oil for frying


Instructions:
Cut tofu in ¼ in (0.5cm) slices.
Fry in hot oil from both sides.
In the meantime, blend gochujang paste, soy sauce, and sesame oil until smooth.
Take tofu out of the pan and toss in sauce.
Works really well with sesame spinach and rice (recipe here).

Kommentare:

  1. Welchen Tofu benutzt du dafür? Also Marke? Vielen Dank. Das sieht richtig gut aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jendrik,
      das ist das normale Bio-Tofu von Aldi Süd. Aldi Nord und Lidl haben auch welches, das ne ähnliche Festigkeit hat.
      Viele Grüße
      Squirrel

      Löschen
  2. Wo kaufst du die Gochujangsauce? Hab sie im Asialaden nicht gefunden :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab meine aus dem Asialaden. Aber du bekommst sie auch online bei amazon etc.
      Hast du nach einer Sauce gesucht? Vielleicht hast du dann in der Flaschenecke gesucht... Die Paste habe ich bisher immer in so Plastikkistchen gefunden, etwa so groß wie Margarineverpackungen, nur stabiler.

      Löschen
  3. Ich habe mir die Paste jetzt auch Mal zugelegt. Wird der angebratene Tofu dann nur darin gewendet und man isst das so..oder brate ich den dann noch Mal an? ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst nur ein Mal anbraten und danach das Tofu in der Marinade (also die Paste gemischt mit den anderen Sachen) wenden. :) Wenn es zu fest ist (je nach dem wie die Festigkeit der Paste ist), kannst du auch ne Schluck Wasser rein rühren und dann das Tofu damit einstreichen.

      Löschen