Montag, 11. Januar 2016

Oreo Muffins

English version below

Ich arbeite mit tollen Leuten zusammen. Und auf der Arbeit ist es bei uns so, dass Geburtstagskinder Kuchen nicht selbst mitbringen müssen. Meine Chefin hat für mich extra Oreo Muffins gebacken! Die waren super lecker! Und jetzt teilt sie das Rezept.






Zutaten für 12 Muffins:
  • 60 g Margarine
  • 90 g Zucker
  • 225 g Sojamilch
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 250 g Mehl
  • 8 Oreo-Kekse




Zubereitung:
Backofen auf 180°C vorheizen.
Alle Zutaten bis auf die Oreokekse zu einem Teig verrühren.
Oreos mit einem Messer oder im Mixer grob hacken.
Die eine Hälfte der Oreostücke in den Teig rühren.
Muffinpapierchen in Muffinformen auslegen.
Teig in den Förmchen verteilen.
Zweite Hälfte Oreos auf dem Muffinteig in den Förmchen verteilen.
20 Minuten lang bei 180°C backen. 
Fertig!


****************************



English version

I work with great people. And at my job, it's a tradition that birthday boys and girls don't have to bring cake. My boss made vegan oreo muffins just for me! They were super good! And now she's sharing the recipe. :)



Ingredients for 12 Muffins:
  • 60 g of margarine/ vegan butter
  • 90 g sugar
  • 225 g soy milk
  • 3 tsp of baking powder 
  • ½ tsp salt
  • 250 g flour
  • 8 oreos



Instructions:
Preheat oven to 180°C/350°F.
Mix all of the ingredients - except for the cookies - to a smooth dough.
Chop oreos with a knife of in a blender.
Blend one half of the oreo chunks into the dough.
Line your cupcake tin with cupcake liners.
Evenly distribute dough in liners.
Sprinkle other half of the oreo chunks onto the dough.
Bake at 180°C/350°F for 20 minutes.
Done!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen